Planspiel Börse – 3. Platz

Vom 25.09.2019 bis zum 11.12.2019 fand das Planspiel Börse statt. 10 Teams des GSP haben in dieser Zeit versucht, einen möglichst hohen virtuellen Depot-Gewinn zu erzielen. Im Geschäftsgebiet der Förde Sparkasse haben Teams von fünf Schulen teilgenommen. Max Lou und Julian (beide En) haben es geschafft, den 3. Platz der Förde Sparkasse zu belegen. Herzlichen Glückwunsch!

push your Party – Platz 1

Mit sagenhaften 1160 Stimmen hat unser 13. Jahrgang bei dem Wettbewerb gewonnen. Nachdem sämtliche doppelten Abstimmungen bei allen Teilnehmern gelöscht wurden, war das Team um Alex ganz, ganz vorn dabei. Platz 2 folgt mit nur 649 Stimmen. Das kann sich sehen lassen. Die monatelange Arbeit und das Rühren der Werbetrommel, nicht nur über Mundpropaganda, haben sich gelohnt. Der Lohn: 2000 € für die Abiballkasse – Herzlichen Glückwunsch!! https://www.pushyourparty.de/#/gewinner/projects/detail/62

Werd zum Finanzfuchs

Während der Projektwoche wurden die Oberstufenschüler*innen des Projektes “Werd zum Finanzfuchs” um Frau Krüger einen Tag lang von einem Kamerateam des NDR begleitet. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen. Die WiPo-Kollegin hatte für die Projektwoche ein sehr interessantes Programm zusammengestellt. So waren die Schüler*innen nicht nur bei der Verbraucherzentrale in Kiel sondern z.B. auch bei Gericht in Plön und führten an unserer Schule ein Expertengespräch mit einem Steuerfachwirt. So werden unsere Schüler*innen fit fürs Leben – Vielen Dank für das Engagement!

Projekt “Outdoor für Hartgesottene”

…dass es im Januar doch für uns angenehm warm war, war nicht unbedingt vorauszusehen! Am Ende eines Slacklineparcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erwartete die Mutigen eine Riesenhängematte zum Wohlfühlen. Die Schüler lernten Knoten, gegenseitiges Sichern und Baumschutz in einer tollen Umgebung. Und dann kamen auch noch 70 Euro Spendengelder zusammen, die wir dem WWF für die Rettung der Koalas überwiesen. Wir sind uns einig: Wälder sind wunderschön und absolut schützenswert! Vielen Dank an unsere Schulsozialarbeiterin Frau Künstler

Probenwoche auf dem Scheersberg

Vom 13.-17.01.2020 fand unsere jährliche Ensemble-Probenwoche statt. Aufgrund der feierlichen Einweihung unseres neuen Fachtraktes, fand sie in diesem Jahr bereits Freitagvormittag ihr Ende. Die Brass Band sorgte bei der Einweihungsfeier für einen würdigen musikalischen Rahmen. Vielen herzlichen Dank dafür!

Einweihung des neuen Fachtraktes

Musikalisch würdig untermalt durch den festlichen Sound unserer Brass Band unter der Leitung von Herrn Kahnt wurde heute unser Neubau eingeweiht. Im feierlichen Rahmen wurde Frau Paulsen als Schulleiterin der symbolische Schlüssel von der Landrätin Stephanie Ladwig und dem Kreispräsidenten Stefan Leyk überreicht. Die Räume sind hell, freundlich und transparent, und die hoch moderne Ausstattung und die großen Räume mit Freiarbeitsflächen ermöglichen modernen und individualisierten Unterricht.

Projektwoche 2020

Mathe büffeln, Vokabeln lernen oder Hausaufgaben – nicht in dieser Woche! Über 40 Projekte boten für jeden etwas: Filme drehen, digitale Bilder erstellen, Russisch lernen, Jumpstyle, Raketen, Schattenspiel, PC-Führerschein, Marionetten-Werkstatt, Karate (TSV Plön) Bühnenbau, Tiefdruck, Kochen, 7 Weltwunder, Steuererklärung ausfüllen…und vieles mehr. Vielen Dank an alle beteiligten Kolleg*innen, Schüler*innen, Eltern und Helfer*innen, die dies möglich gemacht haben. Ein besonderer Dank geht aber an unsere Koordinatorin für schulfachliche Aufgaben, Frau Grimm, für die hervorragende Organisation. Hier ein paar Eindrücke: Schule International Gruppe 2 from Michael Nentwig on Vimeo. Gruppe1 from Michael Nentwig on Vimeo.

Dialog P

Am 07.01. haben Schülerinnen und Schüler der Q1w und der Ew im Rahmen des Projektes Dialog P mit fünf Abgeordneten des Landtags Schleswig-Holstein über fünf zuvor erarbeitete Fragen diskutiert. Moderiert wurde die Veranstaltung von Mathilde Kramer und Lasse Schettlinger (Q1w). Das Projekt des Kumulus e.V. wurde als Diskussionsveranstaltung zur Förderung der politischen Bildung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur gefördert und von Frau Krüger schulisch begleitet. Am 07.01.2020 startete die Schule direkt mit einer ganz besonderen Veranstaltung. Hier der Bericht aus dem Ostholsteiner Anzeiger vom 08.01.2020

Bienen, Vögel, Mäuse und andere Schweinereien

Am 16. Dezember hielt der Feldbiologe, Thiemo Braasch, auf eigenen Wunsch während seines Weihnachts-Heimat-Urlaubes für unsere Oberstufe einen Vortrag und gewährte interessante Einblicke in den abwechslungsreichen Arbeitsalltag eines Feldbiologen. Es ist immer ein ganz besonderer Gewinn für unsere Schüler, wenn sie Erfahrungsberichte eines Ehemaligen hören. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei Herrn Braasch.

Weihnachts-Chemie-Schauvorlesung an der CAU

Am letzten Mittwoch vor den Ferien machte sich das Chemieprofil auf den Weg nach Kiel, um die beliebte Weihnachtsschauvorlesung zu sehen. Die beiden angebotenen Veranstaltungen waren innerhalb von 45 Minuten ausgebucht und uns ist es gelungen, die begehrten Plätze zu ergattern. Es soll sogar Eltern geben, die neidisch waren, da es ihnen zu Studienzeiten nicht gelang, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Es war sehr lehrreich und spannend mit zahlreichen Licht- und Knalleffekten.

Geschichtswettbewerb 2019

Schülerinnen des Gymnasiums Schloss Plön gewinnen beim Geschichtswettbewerb Beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2018/19 »So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch« wurden bundesweit 1.992 Beiträge von rund 5.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingereicht. Der Geschichtswettbewerb ist der größte historische Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland und wird von der Körber-Stiftung geleitet. Einer der Preise ging an Schülerinnen unserer Schule. Die drei Teilnehmerinnen der Geschichts-AG Cordelia Utermark, Emmy Jicha und Tonja Günter haben sich gemeinsam mit Frau Belker in den regelmäßig stattfindenden AG-Treffen und während der Projektwoche mit dem Schicksal der ehemaligen Zwangsarbeiterin Vera Huryn beschäftigt. Die Polin wurde während des zweiten Weltkrieges aus ihrem Heimatland nach Deutschland verschleppt, um bei einem Bauern in Schmalensee Arbeitsdienst zu verrichten. Nach dem Krieg lebte sie bis in die 50er Jahre in unterschiedlichen Lagern in Schleswig-Holstein. Ihre Erlebnisse sind in Interviews festgehalten worden, sodass die Geschichts-AG diese und weitere Dokumente auswerten konnte, um den Lebensweg von weiterlesen …

Floorball WK III

Im Wettkampf “Jugend trainiert für Olympia” hat die Schulmannschaft um die Trainer Justus und Felix sehr souverän den Kreisentscheid der Alterklasse III gewonnen (s. Tabelle unten). “Torfrau” Beke hat mal wieder nur ein einziges Gegentor zugelassen – herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Mannschaftsleistung! Viel Spaß und Erfolg bei der Bezirksausscheidung. Viele Dank an Herrn Hamann und Mika für die Organisation und Ausrichtung des Spieltages.

Gewässerökologie mal anders

Das Biologieprofil der Q2 war im Juni diesen Jahres auf der Insel Helgoland, um dort im Schülerlabor des Alfred-Wegener-Instituts praktisch zum Thema Gewässerökologie zu arbeiten. Neben Freilandarbeiten im Felswatt und der Auswertung im Labor konnten die Schüler*innen mit der Besatzung des Forschungsschiffes Polarstern PS 120 skypen und Fragen an die Wissenschaftler*innen stellen. In diesem Zusammenhang haben wir die Möglichkeit bekommen, Styroporbecher zu personalisieren und diese mit zur Expedition in die Tiefsee zu schicken. Am 21.06.2019 tauchten diese Becher dann nördlich von Las Palmas de Gran Canaria mit einem Wasserkranzschöpfer im Atlantischen Ozean auf eine Tiefe von 4300 m. Durch den hohen Druck sind die Becher geschrumpft. Ende November endete dann die abenteuerliche Reise der Becher in Plön und die Schüler*innen konnten ihren eigenen Becher als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Anmeldung Projektwoche

LETZTE WAHLMÖGLICHKEIT BIS 11.12.2019!! Der neue Link wurde verschickt. Die Anmeldephase läuft. Rückmeldung bitte bis 6.12.2019 unter https://leonie-sh.de/9258 Die Projektauswahl habt ihr per Mail erhalten. Sie hängt außerdem an der Cafeteria aus. Bitte wählt drei Favoriten und meldet eure Entscheidung über Leonie zurück.

Castle Robots bei der First Lego League 2019/20

Am 30. November 2019 nahm die Lego Mindstorms AG zum zweiten Mal an dem Regionalwettbewerb Schleswig-Holstein der internationalen First Lego League 2019/20, ausgetragen an der FH Kiel, als eines von 16 gemeldeten Teams teil. Der Wettbewerb beinhaltete die vier Prüfungen Roboterdesign, Forschungsauftrag, Teamwork und Robot-Game. Ihr Forschungsprojekt befasste sich im Rahmen des vorgegebenen Themas „City Shaper. Gestaltet das Bauen der Zukunft“ mit Möglichkeiten der passiven Temperaturregulierung in den Klassenräumen des GSP. Für das Robot-Game musste ein Roboter mit mehreren Werkzeugen entwickelt und programmiert werden, um einen vorgeschriebenen Parcours in 2:30 min zu bewältigen. Bei der Teilqualifikation Forschungsauftrag errangen sie mit ihrem Vortrag den 1. Platz; im Robot-Game erreichten sie den 3. Platz. In der Gesamtbewertung gelangten sie somit ebenfalls auf den 3. Platz.  Wir gratulieren zu der tollen Leistung!

meinPlönerSeeblick

Die neue Ausgabe ist druckfrisch. Die AG von Frau Dost und unsere Preisträger vom Streichorchester sind dabei. Viel Spaß beim Lesen. Wir haben ab sofort einen festen Platz im Monatsmagazin meinPlönerSeeblick. Vielen Dank an Herrn Kentsch als Herausgeber und besonders an Herrn Lütjohann, der dort das Gymnasium Schloss Plön jeden Monat als Teil der Stadt Plön präsentieren wird. Dies ist der erste Beitrag im Oktober 2019:

Schulkonzert

Mit einem Feuerwerk aus Licht und Sound begann das erste Schülerkonzert 2019. Das Technik-Team übertraf sich dabei selbst. Nach diesem fulminanten Start führten Anna und Helena elegant durch das Programm. Vielen Dank allen Aktiven für diesen kurzweiligen Abend: Luca, Helena, Philipp, Annina, Mila, Merlan, Linas, Meena, René, Marie, Lukas, Helena, Hanna, Malena, Milan, Helena

Castle Robots

Unsere Lego Mindstorms AG nimmt am 30.11.2019 am SH-Ausscheid der First Lego League an der Fachhochschule Kiel teil. Wir drücken ganz fest die Daumen und wünschen viel Erfolg! Besucher sind ausdrücklich erwünscht. Die Veranstaltung findet am Sokratesplatz 3 im Gebäude C18 ab 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr statt.

Stadtradeln 2019

Drei Wochen lang hatten die 31 Mitglieder des Teams GSP Zeit, viele Kilometer zu radeln und online hochzuladen. Unser Team hat stolze 5864 km geschafft. Finn radelte satte 733,3 km dicht gefolgt von Lukas mit 606,7 km. Unser Hausmeister, Herr Hass, steuerte 511,9 km bei. Das sind tolle Ergebnisse. Vielen Dank an das gesamte Team. Im Rahmen der Tombola, die die Stadt für alle Teilnehmer durchführte, wurden fünf Preisträger aus unserem Team gelost. Wir waren also alles in allem sehr erfolgreich. Im nächsten Jahr werden wir wieder mit dabei sein.

Kinder- und Jugendkulturpreis des Kreises Plön

Am 06. November 2019, wurde unser Streichorchester als einer von zwei Preisträgern des Kinder- und Jugendkulturpreises des Kreises Plön ausgezeichnet. Die Verleihung fand an diesem Abend in unserer neuen Aula statt und alle Gäste kamen natürlich live in den Genuss des Könnens beider Preisträger. Wir sind sehr stolz auf die großartige Leistung unseres Streichorchesters, die durch die sehr gute Kooperation mit der Kreismusikschule Plön ermöglicht wurde, und beglückwünschen herzlich unsere Co-Preisträger, die Junge Camerata Academica Sant Llorent. Kieler Nachrichten 8.11.2019, S. 21

BERUFICUS 2019

Auf der seit dem Jahr 2013 bestehenden Messe zur Berufs- und Studienorientierung, die wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Schule am Schiffsthal, ausrichten, können sich unsere Schülerinnen und Schüler über verschiedene berufliche Perspektiven sowie mögliche Praktikumsplätze informieren. Unsere Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen sowie der E-Phase nehmen verpflichtend am Beruficus teil.

Kurs Sportbootführerschein

Herr Sturde bietet zum zweiten Mal einen Kurs zum Erwerb des Sportbootführerscheins an. Vielen Dank für so viel Engagement! Liebe Schülerinnen und Schüler, im Rahmen des offenen Ganztagsangebotes möchte ich für die Wassersportler unter unseren Schülern und für SRSV Mitglieder die Vorbereitung auf die Prüfung zum Sportbootführerschein für die Geltungsbereiche Binnenschifffahrtsstraßen und Seeschifffahrtsstraßen anbieten (SBF-See und Binnen Motor). In der Zeit vom 01.12.2019 bis zu den Osterferien 2020 soll die theoretische Ausbildung in der Schule stattfinden. Die praktisch Ausbildung und die Prüfung ist nach den Sommerferien 2020 in Zusammenarbeit mit dem SRSV geplant. Das Angebot richtet sich an Schüler, die im zweiten Halbjahr 2020 das sechzehnte Lebensjahr vollenden oder bereits älter als 16 Jahre alt sind. Jüngere Schüler können zwar teilnehmen, werden aber frühestens im Alter von 15 Jahren und neun Monaten zur Prüfung zugelassen. Neben den Altersvoraussetzungen ist ein „Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber“ zu erbringen. Für volljährige Schüler ist darüber hinaus weiterlesen …

Abenteuer Tag

“Nun liegen schon ein paar Schultage hinter uns, die erste Aufregung ist verflogen, und ich hoffe, dass sich alle wohl bei uns fühlen können. Aber vielleicht gibt es auch hier und da einmal Ärger oder sogar Tränen. Dann ist es wichtig, dass ihr euch als Klassengemeinschaft gegenseitig zur Seite steht, dass ihr euch helft und unterstützt. Ein gutes Miteinander kann man lernen! Dazu werden wir euch einen ganzen Schultag lang vor eine Reihe von Herausforderungen und Abenteuern stellen, die ihr nur gemeinsam als Team meistern könnt. Denn nur zusammen seid ihr stark – Ärgern, Schreien oder Mobben führen zu keinem Ziel!” Dieser Herausforderung unseres Orientierungsstufenleiters Herrn Nentwig folgend, zogen unsere neuen 5. Klassen mit ihren Klassenlehrkräften und Paten an je einem Tag durch den Wald und zum Bootshaus. Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Künstler hatte dafür zahlreiche spannende Aufgaben vorbereitet, die nicht selten die Nerven aller Beteiligten auf die Probe stellten. Aber am Ende weiterlesen …

England 2019

A “live” documentary about our trip to England.  Thank you Mrs Kroglowski for organizing it again! 14.09.2019: Prepartory Weekend All the students presented (in English!) the sights we are going to see to their parents and friends. Spectacular! 21.09.: Departure from Plön 23:30 Meeting at the “Ascheberger” 22.09.: ferry to Dover & stopover at Hastings & meeting host families 23.09.: Eastbourne Town Tour & Beachy Head Coastal Walk My feet hurt, we’ve been walking so much! A fantastic day, including some British rain in the end. 24.09.: Dover Castle (in the rain) & Canterbury 25.09.: BRIGHTON 26.09.: Departure from families & London