Stadtradeln 2020

Ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen führte zu einem fantastischen Unentschieden zwischen Finn und Herrn Gebhardt. Jeder von beiden ist in den drei Wochen des Aktionszeitraumes 777,7 km mit dem Rad gefahren, dies entspricht übrigens einer Kohlenstoffdioxidersparnis von 114,3 kg für jeden. Lukas, mit 526,7 km unser Drittplatzierter, ist sogar mit dem Rad bis Hamburg gefahren. Insgesamt sind die 15 aktiven Radler unseres Teams 4013 km geradelt, dies entspricht 268 km pro Kopf. Eine tolle Leistung! Während des Aktionszeitraumes sind zusätzlich zwei unserer 6. Klassen mit dem Rad zur Klassenfahrt und zurück gefahren. Dadurch kommen nochmals 1470 km on top. So konnten wir im dritten Jahr Stadtradeln in Plön wiederholt zeigen, wie wichtig uns unser Beitrag zur Nachhaltigkeit ist. Weiter so! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Stadtradeln 2020

Wir radeln wieder! Vom 16.08. – 05.09.2020 wollen wir wieder ein Zeichen für Umweltschutz und Nachhaltigkeit setzen. Ihr könnt euch ab sofort für das Team Gymnasium Schloss Plön anmelden. Wie immer geht es nicht um Leistungsrudern – jeder Kilometer zählt. Wer also sowieso mit dem Rad zur Schule fährt, hat keinen Extraaufwand. Wir freuen uns natürlich über jeden, der sich in dieser Zeit bewusst gegen das Auto entscheidet und mit uns radelt. Neu in diesem Jahr: Die Eltern haben ein eigenes Team angemeldet. Sie, liebe Eltern, sind herzlich eingeladen, sich im Team Eltern Gymnasium Schloss Plön anzumelden. Ich freue mich wieder sehr über die hoffentlich zahlreichen aktiven Teilnehmer*innen dieser Aktion.

Sommerferien

Nun ist es geschafft, auch die 6. und 10. Klassen haben ihre Zeugnisse und starten in die wohlverdienten Sommerferien. Wir wünschen allen eine erholsame Zeit mit vielen tollen Erlebnissen! Passt gut auf euch auf. Im August sehen wir uns dann alle wieder. Wir freuen uns schon auf die neuen 5. Klassen. Bis bald!

Schließfächer L und XL

Im neuen Schuljahr werden wir an unserer Schule neue Schließfächer nutzen können. Der Anbieter ist AstraDirect. Auf der Website astradirect.de können Sie sich genauer informieren. Die Online-Anmeldung ist derzeit jedoch leider nicht möglich. Falls Sie ein Fach in Größe L (46x35x50 cm) mieten wollen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus und senden es an die Firma direkt. Falls Sie z.B. für Musikinstrumente ein Fach XL (92x35x50 cm) benötigen, müssen Sie folgendes Antragsformular ausfüllen und direkt an die Firma senden. Für die Verwaltung ist dann ausschließlich der Anbieter Ansprechpartner. Da dieser 6 Wochen Vorlaufzeit benötigt, bittet der Anbieter um eine zeitnahe Anmeldung. Wir möchten noch darauf hinweisen, dass ab dem neuen Schuljahr keine Instrumente mehr im Lehrerzimmer gelagert werden dürfen. Wir empfehlen die sichere Verwahrung in einem Schließfach.

Planspiel Börse – 3. Platz

Vom 25.09.2019 bis zum 11.12.2019 fand das Planspiel Börse statt. 10 Teams des GSP haben in dieser Zeit versucht, einen möglichst hohen virtuellen Depot-Gewinn zu erzielen. Im Geschäftsgebiet der Förde Sparkasse haben Teams von fünf Schulen teilgenommen. Max Lou und Julian (beide En) haben es geschafft, den 3. Platz der Förde Sparkasse zu belegen. Herzlichen Glückwunsch!

push your Party – Platz 1

Mit sagenhaften 1160 Stimmen hat unser 13. Jahrgang bei dem Wettbewerb gewonnen. Nachdem sämtliche doppelten Abstimmungen bei allen Teilnehmern gelöscht wurden, war das Team um Alex ganz, ganz vorn dabei. Platz 2 folgt mit nur 649 Stimmen. Das kann sich sehen lassen. Die monatelange Arbeit und das Rühren der Werbetrommel, nicht nur über Mundpropaganda, haben sich gelohnt. Der Lohn: 2000 € für die Abiballkasse – Herzlichen Glückwunsch!! https://www.pushyourparty.de/#/gewinner/projects/detail/62

Werd zum Finanzfuchs

Während der Projektwoche wurden die Oberstufenschüler*innen des Projektes “Werd zum Finanzfuchs” um Frau Krüger einen Tag lang von einem Kamerateam des NDR begleitet. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen. Die WiPo-Kollegin hatte für die Projektwoche ein sehr interessantes Programm zusammengestellt. So waren die Schüler*innen nicht nur bei der Verbraucherzentrale in Kiel sondern z.B. auch bei Gericht in Plön und führten an unserer Schule ein Expertengespräch mit einem Steuerfachwirt. So werden unsere Schüler*innen fit fürs Leben – Vielen Dank für das Engagement!

Probenwoche auf dem Scheersberg

Vom 13.-17.01.2020 fand unsere jährliche Ensemble-Probenwoche statt. Aufgrund der feierlichen Einweihung unseres neuen Fachtraktes, fand sie in diesem Jahr bereits Freitagvormittag ihr Ende. Die Brass Band sorgte bei der Einweihungsfeier für einen würdigen musikalischen Rahmen. Vielen herzlichen Dank dafür!

Dialog P

Am 07.01. haben Schülerinnen und Schüler der Q1w und der Ew im Rahmen des Projektes Dialog P mit fünf Abgeordneten des Landtags Schleswig-Holstein über fünf zuvor erarbeitete Fragen diskutiert. Moderiert wurde die Veranstaltung von Mathilde Kramer und Lasse Schettlinger (Q1w). Das Projekt des Kumulus e.V. wurde als Diskussionsveranstaltung zur Förderung der politischen Bildung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur gefördert und von Frau Krüger schulisch begleitet. Am 07.01.2020 startete die Schule direkt mit einer ganz besonderen Veranstaltung. Hier der Bericht aus dem Ostholsteiner Anzeiger vom 08.01.2020

Bienen, Vögel, Mäuse und andere Schweinereien

Am 16. Dezember hielt der Feldbiologe, Thiemo Braasch, auf eigenen Wunsch während seines Weihnachts-Heimat-Urlaubes für unsere Oberstufe einen Vortrag und gewährte interessante Einblicke in den abwechslungsreichen Arbeitsalltag eines Feldbiologen. Es ist immer ein ganz besonderer Gewinn für unsere Schüler, wenn sie Erfahrungsberichte eines Ehemaligen hören. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei Herrn Braasch.

Weihnachts-Chemie-Schauvorlesung an der CAU

Am letzten Mittwoch vor den Ferien machte sich das Chemieprofil auf den Weg nach Kiel, um die beliebte Weihnachtsschauvorlesung zu sehen. Die beiden angebotenen Veranstaltungen waren innerhalb von 45 Minuten ausgebucht und uns ist es gelungen, die begehrten Plätze zu ergattern. Es soll sogar Eltern geben, die neidisch waren, da es ihnen zu Studienzeiten nicht gelang, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Es war sehr lehrreich und spannend mit zahlreichen Licht- und Knalleffekten.

Gewässerökologie mal anders

Das Biologieprofil der Q2 war im Juni diesen Jahres auf der Insel Helgoland, um dort im Schülerlabor des Alfred-Wegener-Instituts praktisch zum Thema Gewässerökologie zu arbeiten. Neben Freilandarbeiten im Felswatt und der Auswertung im Labor konnten die Schüler*innen mit der Besatzung des Forschungsschiffes Polarstern PS 120 skypen und Fragen an die Wissenschaftler*innen stellen. In diesem Zusammenhang haben wir die Möglichkeit bekommen, Styroporbecher zu personalisieren und diese mit zur Expedition in die Tiefsee zu schicken. Am 21.06.2019 tauchten diese Becher dann nördlich von Las Palmas de Gran Canaria mit einem Wasserkranzschöpfer im Atlantischen Ozean auf eine Tiefe von 4300 m. Durch den hohen Druck sind die Becher geschrumpft. Ende November endete dann die abenteuerliche Reise der Becher in Plön und die Schüler*innen konnten ihren eigenen Becher als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Anmeldung Projektwoche

LETZTE WAHLMÖGLICHKEIT BIS 11.12.2019!! Der neue Link wurde verschickt. Die Anmeldephase läuft. Rückmeldung bitte bis 6.12.2019 unter https://leonie-sh.de/9258 Die Projektauswahl habt ihr per Mail erhalten. Sie hängt außerdem an der Cafeteria aus. Bitte wählt drei Favoriten und meldet eure Entscheidung über Leonie zurück.

Castle Robots bei der First Lego League 2019/20

Am 30. November 2019 nahm die Lego Mindstorms AG zum zweiten Mal an dem Regionalwettbewerb Schleswig-Holstein der internationalen First Lego League 2019/20, ausgetragen an der FH Kiel, als eines von 16 gemeldeten Teams teil. Der Wettbewerb beinhaltete die vier Prüfungen Roboterdesign, Forschungsauftrag, Teamwork und Robot-Game. Ihr Forschungsprojekt befasste sich im Rahmen des vorgegebenen Themas „City Shaper. Gestaltet das Bauen der Zukunft“ mit Möglichkeiten der passiven Temperaturregulierung in den Klassenräumen des GSP. Für das Robot-Game musste ein Roboter mit mehreren Werkzeugen entwickelt und programmiert werden, um einen vorgeschriebenen Parcours in 2:30 min zu bewältigen. Bei der Teilqualifikation Forschungsauftrag errangen sie mit ihrem Vortrag den 1. Platz; im Robot-Game erreichten sie den 3. Platz. In der Gesamtbewertung gelangten sie somit ebenfalls auf den 3. Platz.  Wir gratulieren zu der tollen Leistung!

Castle Robots

Unsere Lego Mindstorms AG nimmt am 30.11.2019 am SH-Ausscheid der First Lego League an der Fachhochschule Kiel teil. Wir drücken ganz fest die Daumen und wünschen viel Erfolg! Besucher sind ausdrücklich erwünscht. Die Veranstaltung findet am Sokratesplatz 3 im Gebäude C18 ab 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr statt.

Stadtradeln 2019

Drei Wochen lang hatten die 31 Mitglieder des Teams GSP Zeit, viele Kilometer zu radeln und online hochzuladen. Unser Team hat stolze 5864 km geschafft. Finn radelte satte 733,3 km dicht gefolgt von Lukas mit 606,7 km. Unser Hausmeister, Herr Hass, steuerte 511,9 km bei. Das sind tolle Ergebnisse. Vielen Dank an das gesamte Team. Im Rahmen der Tombola, die die Stadt für alle Teilnehmer durchführte, wurden fünf Preisträger aus unserem Team gelost. Wir waren also alles in allem sehr erfolgreich. Im nächsten Jahr werden wir wieder mit dabei sein.

Kinder- und Jugendkulturpreis des Kreises Plön

Am 06. November 2019, wurde unser Streichorchester als einer von zwei Preisträgern des Kinder- und Jugendkulturpreises des Kreises Plön ausgezeichnet. Die Verleihung fand an diesem Abend in unserer neuen Aula statt und alle Gäste kamen natürlich live in den Genuss des Könnens beider Preisträger. Wir sind sehr stolz auf die großartige Leistung unseres Streichorchesters, die durch die sehr gute Kooperation mit der Kreismusikschule Plön ermöglicht wurde, und beglückwünschen herzlich unsere Co-Preisträger, die Junge Camerata Academica Sant Llorent. Kieler Nachrichten 8.11.2019, S. 21