Informationen zum Jahresende 2018

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Das Schuljahr begann ereignisreich: Wir feierten neben dem Butenplönerfest auch das Richtfest des Fachtrakt-Neubaus und Frau Ministerin Prien besuchte das Gymnasium Schloss Plön. Sie informierte sich über die Digitalisierung, den Musikzweig und den Wassersport sowie unsere umfangreichen Umbaumaßnahmen, die wir mit unserer Schulgemeinschaft – Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler und Eltern – im Rahmen der Schulentwicklung begleiten. Wie immer haben die zahlreichen Studien- und Klassenfahrten sowie Austausche stattgefunden, die Praktika der Oberstufe wurden erfolgreich durchgeführt und auch der Beruficuswurde nun mittlerweile zum sechsten Mal in Kooperation mit der Gemeinschaftsschule organisiert. Ein Dank an Alle, die zum Erfolg beitrugen.

Alle Ereignisse – die hier erwähnten und viele darüber hinaus – finden sich wie immer mit Text und Bildern auf der Homepage.

 

Personalangelegenheiten:

Wir haben zwei neue  Schulleitungsmitglieder in unserem Team: Herr Nentwig zeichnet seit dem Sommer für die Orientierungsstufe verantwortlich und hat dort bereits einige neue Schwerpunkte für den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium gesetzt. Frau Grimm ist für die Außenkontakte, die Koordinierung der Schwerpunkte unserer Schule und die Schulentwicklungsarbeit zuständig und entlastet damit die Schulleitungsmitglieder von diesen Aufgaben. Auf ihre Initiative führen wir nun eine Schülerehrungein, d.h. auf Vorschlag von Mitschülerinnen und Mitschülern, Lehrkräften oder Eltern werden einmal im Jahr Schülerinnen und Schüler geehrt, die sich in vielfältiger Weise verdient gemacht haben. Vor dem Schülerkonzert werden wir diese Ehrung in der Neuen Aula vornehmen. Nach den Ferien gibt es weitere Informationen zum Ablauf.

Die Vertretungssituationen waren und werden für die Schulorganisation herausfordernd bleiben; hier bitten wir um Verständnis, dass es auch in Zukunft zu Verschiebungen  kommen wird.

Termine:

  • Do, 20.12.2018 Unterrichtsende 2018 nach der 4. Stunde um 11.10 Uhr
  • 7.1.2018 Unterricht nach Plan
  • 19.1.2019 ECHT KRASS! Besuchsmöglichkeit der Ausstellung für Eltern am Samstag
  • 21.1.-25.1.2019 ECHT KRASS! Ausstellung für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8
  • 25.1.2019 Halbjahreszeugnisse, Unterricht nach Plan bis zur 4. Stunde einschließlich, Ausgabe der Zeugnisse durch die Klassenleitungen in der 5. Stunde
  • 28.1.2019 Beginn des Praktikumsbeginns für die Klassen 10 (!)
  • 28.1.2019 beweglicher Ferientag (festgelegt durch den Schulverband) für alle anderen Schülerinnen und Schüler; für die Lehrkräfte ein SET
  • 1.2.2019 Elternsprechtag von 15-18 Uhr
  • 4.2.-8.2.2019 Projektwoche; parallel musikalische Probentage auf dem Scheersberg
  • 8.2.2019 Präsentationsnachmittag Projektwoche
  • 14.2.2019 NEU: Schülerehrungen und Schülerkonzert, Beginn 18:00 Neue Aula
  • 21.2.2019, 19 Uhr Information zur Drogenprävention – organisiert  vom Schulelternbeirat
  • 22.-26.3.2019 Musical-Aufführungen: 22.3., 23.3., 25.3., 26.3.; Karten ab Anfang März

Hausaufgabenbetreuung:

Seit Beginn des Schuljahres betreut Frau von Bassi Schülerinnen und Schüler bis zur 7. Klasse jeweils von Montag bis Donnerstag ab der 6. Stunde bis 15 Uhr. Wir bedanken uns sehr herzlich für ihren äußerst verlässlichen und umsichtigen Einsatz im Rahmen der Offenen Ganztagsschule.

Stand der Bauarbeiten:

Die Arbeiten am neuen naturwissenschaftlichen Fachgebäude (1. Bauabschnitt) werden zur Zeit termingerecht durchgeführt. Die ersten Umbaumaßnahmen zur Vorbereitung der Sanierung des Sanierung des Hauptgebäudes (2. Hauptabschnitt) sind ebenfalls schon angelaufen: In diesem Zuge zog Frau Künstler mit dem Sozialarbeiterbüro auf die linke Seite des Hofeinganges, und momentan wird im Altbau eine neue Heizungsanlage installiert, die dann auch das neue Fachgebäude mit Wärme versorgt. Die hierfür erforderlichen Erdarbeiten zur Verlegung der Versorgungsleitungen werden parallel durchgeführt. Für den reibungslosen Einbau der für Januar 2019 vorgesehenen Estricharbeiten im neuen Fachgebäude wünschen wir uns einen frostfreien Jahresbeginn.

Am 6.12.2018 verabschiedete der Kreistag mit großer Mehrheit den Haushalt für 2019. Die Presse berichtete ausführlich über die insgesamt gute Haushaltslage. Insbesondere wurden die Schulen in der Trägerschaft des Kreises mit den für Sanierungen oder Um- und Neubauten erforderlichen Mittel bedacht. Alle Parteien betonten die Wichtigkeit der Investitionen als zukunftsweisende Entscheidungen.

Die Planungskosten für den Neubau der erforderlichen 9 Klassenräume (3. Bauabschnitt) am Gymnasium Schloss Plön, die nach der Sanierung des Hauptgebäudes fehlen werden, wurden allerdings zwar in den Haushalt 2019 eingestellt, jedoch leider mit einem Sperrvermerk versehen, was bedeutet, dass sich die politischen Gremien im Februar erneut mit diesem Thema befassen werden. Solange dieser Sperrvermerk nicht aufgehoben ist, können die Planungen nicht vorangetrieben werden.

Wir werden daher vorher auf einer Schulkonferenz im Januar 2019 – die Einladung folgt – , das weitere Vorgehen im Hinblick auf die im Februar tagenden politischen Ausschüsse abstimmen. Wir freuen uns, wenn Sie als Eltern auch schon im Vorfeld für den notwendigen 3. Bauabschnitt an unserer Schule werben und die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Betrachtung der Baumaßnahmen hervorheben.

Bitte kommen Sie gerne auf mich zu, wenn Sie genauere Informationen benötigen.

Euch und Ihnen beste Wünsche für Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019!

Anne Paulsen, OStD‘in

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen