Sommer in Sommerby

Mika, ein Schüler aus der 6e, gehört zu den Jungen und Mädchen, die für die Buchpräsentationen der Orientierungsstufe dazu „gezwungen“ werden müssen, ein Buch zu lesen. Er suchte sich dazu den aktuellen Roman „Ein Sommer in Sommerby “ von Kirsten Boie aus. Am Ende seines Leseabenteuers war er so begeistert, dass er ein Modell des Schauplatzes entwarf und Fotos davon direkt an die Autorin Boie schickte. Dieser ging das Herz auf (vgl. https://www.facebook.com/KirstenBoie/, vom 16.10.2018) und so veröffentlichte sie Ausschnitte aus Mikas E-Mail und seine Fotos des Modells auf ihrer Facebookseite. Seitdem „liketen“ 188 Fans Mikas Werk und auch seine Mitschüler/innen sowie die Deutschlehrerin, Frau Nielsen, waren begeistert von so viel Engagement. Eins ist klar, das wird nicht das letzte Buch gewesen sein, das Mika gelesen hat!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen