Sport

Sport

„Erziehung durch Sport und Erziehung zum Sport“.

Diese Doppelfunktion von Sportunterricht ist unser Leitbild. So erreichen wir, dass unsere Schülerinnen und Schüler erfahren, wie wichtig Sport auch in ihrem späteren Leben ist.

Gleichzeitig ist Sportunterricht Instrument ganzheitlicher Erziehung und Bildung, in der es neben der motorischen Dimension auch immer um soziale Bezüge (z.B. Teamarbeit), Emotionen (z.B. gewinnen und verlieren können) und Kenntisse und Werte (z.B. Fairness) geht.

Wie sich der Kompetenzaufbau über die Jahre verteilt, entnehmen Sie bitte unserem Fachcurriculum Sport.

 

Sportfeste/ Jahrgangsturniere

Unsere Jahrgangsturniere dienen zum einen immer der Überprüfung der eigenen Leistung, zum anderen festigen sie durch das gemeinsame Spiel auch den Zusammenhalt der Klasse.

  • Klasse 5: Floorball
  • Klasse 6: Floorball
  • Klasse 7: Handball
  • Klasse 8: Basketball
  • Klasse 9: Basketball
  • Klasse 10: Badminton
  • Oberstufe: Volleyball

Zusätzlich:

  • Bundesjugendspiele Leichtathletik
  • Schul-Fußball-Turnier
  • Drachenboot-Rennen
  • Wasserskilauf (9te)
  • Ruder-Ergo-Cup
  • Staffellauf
  • Lauftag

 

Skifahrt

„Oberhalb der Baumgrenze, so nah an den Wolken, dass man sie fast berühren kann. Die schneeweißen Berge leuchten in der Abendsonne, und ich fühle mich dem Himmel so nah. Am nächsten Morgen aber schneit es leicht, der Wind peitscht mir ins Gesicht und es fühlt sich an, wie am Nordpol. Ich kann keine zehn Meter weit sehen. Die Piste ist eisig hart und scheint mir viel steiler als gestern…“ So nah liegen Glücksgefühle und Ängste, Erfolg und Misserfolg beim Skifahren beieinander.

Wir lernen als Klasse mit unseren Ängsten gemeinsam umzugehen. Wir helfen uns gegenseitig und erkennen dabei ganz neue Qualitäten in uns und den Anderen. Es gibt kaum einen Lernraum, wie den hochalpinen, in dem wir so viel erleben und erfahren können: vom Berg, von der Natur, von uns selbst, von unseren Freunden und natürlich von unseren Lehrern.

Seit über 50 Jahren unterrichten unsere speziell ausgebildeten Sportlehrkräfte alle Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen im alpinen Skifahren in Österreich.

 

WaSpoWi

Das Fach WaSpoWi wird in Kooperation mit dem SRSV von Lehrkräften unserer Schule quartalsweise unterrichtet: in der neunten Klasse wird in der Zeit bis zu den Herbstferien sowie nach den Osterferien die Praxis des Segelns unterrichtet, in der entsprechenden Zeit der zehnten Klasse dann die des Ruderns. Der Kreis als Schulträger übernimmt die Kosten für die Mitgliedschaft im SRSV für die Dauer des Kurses. In den Winterhalbjahren werden die jeweils naturwissenschaftlich ausgerichteten Theorie-Module in Bereichen wie Navigation/Wetterkunde und Sportmedizin durchgenommen.

 

Segeln und Rudern

In Angebot unserer Ganztagsschule hier.